2
(5)

Diese Schule weitet die Maskenpflicht auf Primarschüler aus

so Tagesanzeiger.ch vom 12.11.2020 um 09:30Uhr

Ein Schulhaus in Zürich-Affoltern geht weiter als der Kanton und empfiehlt schon 4.-Klässlern, eine Maske zu tragen. Wie es dazu kam.

Die Schule Holderbach empfiehlt Schülerinnen und Schülern der Mittelstufe, während des Unterrichts eine Maske zu tragen. Das meldet das «Regionaljournal Zürich/Schaffhausen» von Radio SRF. Damit geht die Schule weiter als vom Kanton vorgeschrieben.

Auslöser der Massnahme waren zwei Corona-Fälle, die zur Quarantäne einer ganzen Mittelstufenklasse führten. Schulleiter Manuel Felder und Vera Lang, Präsidentin des Schulkreises Glattal, gelangten daraufhin mit einem Brief an die Eltern, in dem sie die «vorübergehende Maskenpflicht in geschlossenen Räumen» ankündigten, um «weitere Klassen vor einer solchen Quarantänemassnahme zu bewahren.» Die Regel gilt ab heute.

Eltern reagierten mehrheitlich positiv

Es handle sich allerdings eher um eine Empfehlung als um eine Pflicht, sagt Schulleiter Manuel Felder. Eine Pflicht sei rechtlich wohl gar nicht durchsetzbar. Falls es Eltern gebe, die der Empfehlung nicht nachkommen möchten, werde man das Gespräch suchen. Die meisten hätten aber positiv reagiert.

Bereits vergangene Woche meldete das Regionaljournal, dass eine Schule in Maur eine Maskenpflicht für die Mittelstufe eingeführt hatte. Damals äusserte sich das kantonale Volksschulamt kritisch. Auch Vera Lang vom Schulkreis Glattal sagt, eine flächendeckende Maskenpflicht halte sie nicht für sinnvoll. Sie finde es aber richtig, dass man solche Massnahmen punktuell als Empfehlung aussprechen darf.

Quelle.: https://www.tagesanzeiger.ch/diese-schule-weitet-die-maskenpflicht-auf-primarschueler-aus-997572945797?fbclid=IwAR3HJs46ttC9qsYfb1ec_QVJdPqPi2Xgf0aTLX2jw1SGlPdGkmZOkqAx3eA

?‍?‍?MUTIG HAND IN HAND?‍?‍?‍?

Es kann nicht sein das unsere kleinen und grossen Kids unter dem ganzen so leiden müssen!!!Es kann nicht sein das unsere Kinder in der Schule, Kindergarten sich mit der Masken auseinander setzen müssen!!!Ihr wollt unsere Kinder in Angst, Schrecken versetzen? habt ihr schonmal eine Löwenmama oder Löwenpapa probiert das junge zunehmen?Es kann nicht so weiter gehen das unser kleinen Leiden, wollt ihr was ändern? seit ihr bereit euch dafür zu bewegen, aufzustehen, einzustehen?

?Meldet euch unter.: t.me/mutighandinhand

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Teilen:
  1. Manuel Padrutt says:

    Maskentragen ist der falsche Ansatz.
    RT-PCR stoppen und das stoppt diese Plandemie. Ängste abbauen durch Aufklärung, das Covid der neue Namen für die Grippe ist.
    Würdet ihr einen NMS tragen, wenn es um Grippe geht?
    Was Fehldeutungen alles in Köpfen von Nachplapper auslösen sieht man jetzt in den Auswüchsen an Schulen!
    Masken tragen ist kein Garant das man geschützt ist…gaukelt nur eine Scheinsicherheit vor.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>