0
(0)

Liebe Leserinnen,
Liebe Leser,

mein Name ist Christian Weber (Spitzname: Chris) bin 35 Jahre jung und 2-facher Papa.Ich bin Papa mit Herzblut von einem Sohn und einer Tochter zum GlĂĽck mĂĽssen meine Kids noch keine Maske tragen *zum GlĂĽck*!Dennoch platz mir der kragen wenn ich bereits jetzt Kinder im Alter von 6 bis …. sehe die bereits jetzt eine Maske tragen bloss weil man Ihnen im Kindergarten (Kita) erzählt das Sie sonst schuld wären wenn ihre Oma, Opa, Mama, Papa oder ihr Geschwister krank werden wĂĽrden.

folgende TatvorwĂĽrfe werden wir nun zur Strafanzeige bringen.:
– Psychische Körperverletzung in mehreren fällen
– Emotionaler Missbrauch an Schutzbefohlenen
– Misshandlung von Schutzbefohlenen
– Seelische Misshandlung an Kindern
– Unterlassene Hilfeleistung
– Missachtung vom Ăśbereinkommen ĂĽber die Rechte des Kindes
– Nötigung
– Drohung
– Vorspiegelung falscher Tatsachen
– Kindeswohlgefährdung
– Mittäterschaft
– Beihilfe
– Teilnahme
– Erpressung

DNFDP – Stellt Strafantrag gegen folgenden Behörden bei der Oberstaatsanwaltschaft.:
– Bildungsdirektion (ZĂĽrich)
– Schul- & Sportdepartement (ZĂĽrich)
– Schulgesundheitsdirektion (ZĂĽrich)
– Volksschulamt (ZĂĽrich)
– (Kjz) Kinder- und Jugendhilfe (ZĂĽrich)
– KESB-Präsidienvereinigung im Kanton ZĂĽrich (KPV)
– Kinderschutz Schweiz (Bern)

â›”WIR MĂśSSEN DAS JETZT IN DIE HAND NEHMEN LIEBE ELTERN & ERWACHSENEN, WIR DĂśRFEN NICHT LĂ„NGER WARTEN â›”

Für fragen, Anregungen, Tipps können Sie das unten stehende Formular verwenden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Teilen:
  1. Monia Polizzi says:

    Hallo zusammen

    Euer weiteres vorgehen, finde ich stark, die Kinder, das wertvollste was das jetzt, für die Zukunft bereit hält.

    In Schulen besteht eine aktive Gefährdung der Gesundheit durch das Lüften, sind die Kinder nun ständig erkältet. Ein anderen Punkt ist ja auch die ganzen behinderung am natürlichen Lernen, welche schlussendlich alle Bezugspersonen der Kinder betreffen.
    Die Sprache wird nicht mehr natürlich gefördert, sie wird gehindert, die ganze Mimik und Gestik welche ein grosser Teil unserer bisherigen Kommunikation ausmachte wird den Kindern nicht mehr gelernt.
    Aber vielleicht fliesst dies auch in die andere Punkte.
    Wie weit ist die Zerstörung der Kinderseele in den Punkten bereits abgedeckt?
    Unterdrückung der Persönlichkeitsfindung sowie auch Stärkung? Lächeln, Freude schenken, gute Gefühle durch mimik und Gestik senden, gemeinsam stark sein.
    Man könnte da noch einiges auflisten, welche wie ich denke dann in die bereits erwähnten Punkte passen.
    vielen herzlichen Dank fĂĽr die tolle Arbeit, es braucht mehr Leute wie euch, wer weiss vielleicht werde ich es ja auch noch schaffen und genĂĽgend mut zusammen kriegen.
    Liebe GrĂĽsse
    Aus Basel

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>