0
(0)

Der Bundesrat hat am Mittwoch 13. Januar 2021 beschlossen, das besonders gefährdete Personen zusätzlich zu schützen sind. Dies betrifft
selbstverständlich auch die Berufsgruppe der Lehrpersonen. Der Arbeitgeber ist in der Pflicht, diese angemessen
zu schützen. Das Erziehungsdepartement hat deshalb Massnahmen zu Schutz von besonders gefährdeten
Lehrpersonen beschlossen. Sie beanraumen die Einhaltung dieser Massnahmen bis und mit 28. Februar 2021
laut ihres Schreibens vom 14. Januar 2021 an die Eltern der Schüler/Schülerinnen. „So heisst es im Schreiben vom 14. Januar 2021 an die Eltern und Erziehungsberechtigten der Kindergarten Kindern und der Schüler/innen des Kantons Schaffhausen“ und viele weitere Kantone ziehen nach.

!!! ACHTUNG !!! FOLGENDE SCHULEN HABEN WIR BEREITS ANGESCHRIEBEN PER EINSCHREIBEN !!!

Ebenso haben über 200 Menschen beim Rekurs gegen die Verfügung vom 21. Januar 2021 von der Bildungsdirektion Zürich mit gewirkt.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Teilen:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>