Target: 100000 Signatures Received: 35

0.04%

Sehr geehrte Damen und Herren,

Jeder kennt die momentane Lage. Viele Maßnahmen, durch die in der letzten Zeit einige unserer Grundrechte eingeschränkt oder sogar ausgehebelt wurden im Zusammenhang mit dem Covid19 Gesetz.

Nun möchte ich die nächst höhere Instanz dazu ziehen und zur Rede stellen. Das Bundesgericht soll sehen, dass dieses Anliegen eine hohe Dringlichkeit aufweist. Ich suche nun Menschen, welche dies auch so sehen und sich endlich gegen diese "Gesetz-Willkür" wehren wollen.

Begründung

Wir sitzen alle im gleichen Boot und werden mit dem COVID19 Gesetz unterdrückt. Man hebelt mit dem Gesetz elementar wichtige Grundrechte aus und somit ist auch kein normales Leben wie vor 8 Monaten mehr möglich.

Ich bin der Auffassung, wenn wir nun beim Bundesgericht um richterliches Gehör bitten, wir etwas erreichen können. Doch es braucht mehr als nur einen Menschen. Daher bitte ich Euch, wenn Ihr was machen wollt oder den Versuch unterstützen wollt, zu unterschreiben.

Quelle:

de.euronews.com/2020/09/09/schweiz-nationalrat-streitet-um-covid-19-gesetz

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Benjamin Christian Weber aus Rüti

Sorry, petition already expired

Reasons for signing

Total Signatures: 35

Stefan Kälin

Nov 27, 2020 at 12:49 pm

SUN TSU - Krieg ohne Krieg zuführen

küttel benjamin

Nov 26, 2020 at 11:35 am

R. Feuz

Nov 25, 2020 at 11:41 am

Sean Lackner

Nov 24, 2020 at 06:57 pm

Brigitte Bosshard

Nov 24, 2020 at 01:42 pm

Davide Dellomonaco

Nov 24, 2020 at 12:01 pm

its important to be one in this war

Sonja Augsburger

Nov 22, 2020 at 04:25 pm

wir werden behandelt wie Sklaven

Annemarie Pfister

Nov 21, 2020 at 05:20 pm

Es gibt keine Evidenz für diese Krankheit. positive PCR-Tests sagen nichts aus über eine Infektion.

Fabienne Zurschmitten

Nov 20, 2020 at 06:18 pm

Gegen die Grundrechte und ist Verrat an die Menschlichkeit!

Andy Breu

Nov 19, 2020 at 07:09 pm

Ich hasse die elende Landes und Volksverräter!

monika Spörri

Nov 19, 2020 at 10:12 am

Hätte nie gedacht, dass ich mit 52 Jahren dem Bundesrat plötzlich nicht mehr vertrauen kann.

Peter Dünner

Nov 19, 2020 at 09:59 am

Sabrina Milanesi

Nov 17, 2020 at 03:14 pm

Das muess ufhöre und zwar SOFORT! Das isch en Agriff gäg die persönlichi Unversehrtheit & Freiheit!

Sven Simone

Nov 17, 2020 at 01:29 pm

Thomas Walser

Nov 16, 2020 at 09:07 pm

Maximilian Keller

Nov 16, 2020 at 08:27 am

Pietsch Leuzinger

Nov 15, 2020 at 05:18 pm

Es ist ein Verbrechen gegen die Menschheit

Nastasja Merz

Nov 15, 2020 at 04:48 pm

André Charles Perret

Nov 15, 2020 at 05:18 am

Daniel Dutler

Nov 14, 2020 at 10:27 pm

Load More

Teilen: